Hai

Aus Antiklopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hai-Definition Bild eines Hais

Der Hai [🦈] ist ein Fisch, der gerne frische Fische frisst[1]. Das Wort Hai stammt vom isländischen Wort haki ab, das Haken bedeutet und eine Anlehnung an die hakenförmige Zunge der Haie ist.

Sozialverhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haie sind für ihre im Tierreich einmalige soziale Kompetenz bekannt[2]. In vielen Sprachen werden daher von Hai abgeleitete Worte als Grußwort verwendet (Ha(i)llo, H(a)i, Kawhai, Ni hai, ...).

Hai-V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hai-V war eine von Haien[3] gebaute Trägerrakete, welche in der atlantischen Raumfahrt Verwendung fand. Die Haie der Antike benutzten diesen Raketentyp um regelmäßig zwischen Atlantik, Pazifik und dem Mare Ibrium hin- und her zu pendeln. Die Ära der haiischen Raumfahrt endete jedoch um das Jahr 453 vor Christus mit einem spektakulären Raketenabsturz und einer darauf folgenden Verunglimpfungen der gesamten Raumfahrt (Hai-V negatives Zeitalter).

Finnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Finnen sind die Verbündeten der Haie. Finnland versorgt die Haie mit regelmäßigen Finnenanlieferungen für deren Rücken. Im Gegenzug versorgen die Haie Finnland mit Zähnen für deren Zahnräder. Da die Finnen ein sehr sozialkompetentes Volk sind, haben sie einen freundlichen Hai auf ihrem Wappen plaziert, der Touristen ins Land locken soll.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Haie fahren gerne Ski (oder würden es gerne, es hat leider noch niemand einen Hai-Ski erfunden).
  • Haie sind eng mit den Nilpferden verwandt.
  • Im Nil gibt es jedoch keine Haie, weil das Wasser ihnen dort zu bunt ist (weiß oder blau).
  • Haier ist ein chinesischer Hersteller von Haushaltsgroßgeräten.
  • Haie sind die einzigen Tiere, welche Haizähne in ihrem Gesicht tragen (abgesehen von Tieren, die gerade von einem Hai gefressen werden).
  • Haie gebären lebend und finden Kaviar daher abstoßend.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frische Fische frisst der Hai-Fisch
  2. Sie lächeln einen immer so freundlich an
  3. Genauer von Sägehaien, Hammerhaien und Nagelrochen